Der Verein

Der Verein wurde am 9. November 1960 bei einer Gründungsversammlung im Gasthaus Roter Ochsen in Sontheim a. d. Brenz gegründet.

Anwesend waren ca. 20 Personen, jedoch an der Gründung waren 14 Personen beteiligt.

Jürgen Beuthan (Burgberg) Irene Benz (Bergenweiler) Ursula Dörner (Sontheim) Hans Dörner (Sontheim) Jakob Delle (Sontheim) Leo Kitow (Burgberg) Georg Kling (Stetten o/L) Franz Klug (Brenz) Eberhart Knapp (Sontheim) Hildegart Mailänder (Brenz) Walter Merkle (Sontheim) Hubert Schuler (Burgberg) Josef Schnalzger (Burgberg) Hans Unseld (Brenz)

Die Ansprache hielt der Initiator Jürgen Beuthan. Er versuchte den Anwesenden klar zu machen, welche Schönheiten der Landwirt, durch das Pferd in seiner Nähe hat. Die Landjugend rief er auf, das Nachlassen der Pferdehaltung in der Landwirtschaft aufzuhalten.

Als vorläufiger 1. Vorsitzende wurde Herr Jürgen Beuthan durch Zuruf gewählt.

Der Reit- und Fahrverein Sontheim ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein mit ca. 200 Mitgliedern. Wir sind dem Deutschen Sportbund und der Deutschen Reiterlichen Vereinigung FN angeschlossen.

Copyright